[Gelöst] Trinity: Gilt der Passwortschutz / 2FA für alle Konten?

  • Moin Gemeinde


    Bin gerade dabei meine Trinity einzurichten. Klappt alles sehr gut und ist übersichtlich. Doch habe ich zwei fragen!


    Ich habe mehrere Seeds, die ich auch gerne unabhängig voneinander aufbewahren möchte. Ich kann in der Trinity ja mehrere Konten erstellen ( jedes Konto hat einen eigenen Seed). Die Wallet wird dann über ein Passwort geschützt. Heißt das jetzt, wenn jemand da Passwort fischt, kann er auf alle Konten /seeds zugreifen?
    Gillt die 2FA ebenfalls dann für alle Konten und wird die bei Abbuchungen vom Seed abgefragt?


    Bin sicher hier steht sicher im Forum die Antwort. Habe aber wenig Zeit jetzt danach zu suchen.


    Danke für Eure Antworten!


    [info=Das Gewirr]Thread erstellt / Titel hinzugefügt [/info]

    Nur wer wagt gewinnt


  • Mit Passwort fischen alleine ist es nicht getan
    wenn muss er dich hacken, und auf deinem PC in die Trinity einsteigen
    nur so kann er die dort hinterlegten Seeds auslesen und deine IOTA stehlen
    die 2FA Authenifizerien gilt für die gesamte Wallet


    Solange er nur dein Passwort und aus welchen Gründen auch immer vielleicht den 2FA code hat, fängt er damit
    gar nichts an.


    Also, eigentlich keine Gefahr, einfach PC sauber halten und entsprechend schützen (Virenschutz, Keyloggerschutz)


    LG


  • Danke für deine Antwort!


    Wenn ein Hacker in meinem System wäre also sprich Trinity und gleichzeitig das Passwort gefischt hat, dann hat er zugriff auf alle Konten die ich angelegt habe? Die Seeds brauch er doch dann nicht zwingend oder? Weil er doch dann einfach auf senden gehen kann.


    Aber sicher ist es dennoch mehr als genug. Fühle mich gut mit der Trinity! Ist wirklich gelungen!


    Da ich Paranoid bin habe ich alle Vorkehrungen getroffen, dass mein PC sicher ist. Ich gehe eh nur alle Schaltjahre in die Wallet. Gibt also wenig Spielraum für einen Hacker


    Danke

    Nur wer wagt gewinnt


  • Dann wäre der Nano Ledger S vielleicht auch etwas für dich


  • Beim Ledger würde ich mich bestimmt sicher fühlen. Ich warte aber noch ein paar Monate, bis ich sicher gehen kann. Ich traue dem Stick leider noch nicht 100%. Weiß nicht warum, habe aber ein gemischtes Gefühl zum Ledger.

    Nur wer wagt gewinnt


  • Es wird, nachdem du ein Konto eingerichtet hast, eine verschlüsselte Kopie des Seeds auf deinem Gerät gespeichert. Mit dem Wallet-Passwort hast du Zugriff auf eben diese Kopie.
    Wenn ich jetzt auf meinem Trinity dein Wallet-Passwort eingeben würde, würde mir das nichts bringen, da ich ja nicht die verschlüsselte Seed-Datei von dir habe.



    hab mir dazu nochmal das angeschaut, ist echt gut erklärt.


  • Die Frage hab ich mir auch gestellt! Also am besten diese verschlüsselte Seed Datei auf einem Stick sichern? am besten auf 2 Sticks und nicht auf dem Desktop?

    alle denken immer nur an sich, nur ich denk an mich (und an IOTA)

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account
Sign up for a new account in our community. It's easy!
Register a new account
Sign in
Already have an account? Sign in here.
Sign in Now