IOTA Node - ICT (Iota Controled agenT)

  • Eine tolle Idee!

    Ich weiß nicht, ob das entfernen von allen Nachbarn, bis auf die drei Benötigten, nicht aufwendiger ist, als sie sich aus der Google Docs zu kopieren. Auch wenn man einen bestimmten Nachbarn, zB ockerocker , haben möchte und der Name steht nicht in der IP drin, ist es schwierig und aufwendiger diese Nachbarn auszuwählen.

    Bertrand Russell (*1872- † 1970): Die Frage heute ist, wie man die Menschheit überreden kann, in ihr eigenes Überleben einzuwilligen.

  • Borninchb

    Was meinst du mit entfernen von allen Nachbarn bis auf die 3 benötigten?

    Quote

    Ich stelle mir das so vor, das ich eine Datei neighbors.list erstelle in der alle zur Zeit verfügbaren Nachbarn enthalten sind.

    Ich verstehe es so, dass alle Nachbarn von dem Script "runtergeladen" werden und ich dann die Anzahl auf drei reduzieren bzw die Drei, die ich haben will anklicken muss.

    Bertrand Russell (*1872- † 1970): Die Frage heute ist, wie man die Menschheit überreden kann, in ihr eigenes Überleben einzuwilligen.

  • Ich denke, drei Nachbarn anklicken und dann nur noch auf ok geklickt ist doch einfacher als docx Datei öffnen, Nachbarn rauskopieren, in das richtige Format bringen, zu kopieren und dann ins Script einfügen... Was meinst du?

    Wenn IOTA ein Pflänzchen wäre, dann wäre IOTA sicher kein Bambus, sondern eher eine Eiche.

  • Ich weiß einfach nicht wie das Anklicken aussehen wird und meine Bedenken was die individuelle Auswahl betrifft, bleibt bestehen. Die Entscheidung, was einfacher ist, musst Du treffen.

    Bertrand Russell (*1872- † 1970): Die Frage heute ist, wie man die Menschheit überreden kann, in ihr eigenes Überleben einzuwilligen.

  • Ich weiß auch nicht, wie aufwendig die Integration, in das Script ist. Mach es und ich probiere es dann aus und sage Dir meine Empfindung und Meinung dannach.

    Bertrand Russell (*1872- † 1970): Die Frage heute ist, wie man die Menschheit überreden kann, in ihr eigenes Überleben einzuwilligen.

  • Es hat etwas länger gedauert...

    Ich habe nun ein Demo für die Nachbar Funktion fertig.

    Die Demo verändert nichts am System oder der Gleichen, die Ausgabe erfolgt nur auf dem Bildschirm.

    Ich habe es in eine Schleife gelegt, so das man es öfter probieren kann ohne es neu starten zu müssen.

    Um die Schleife zu beenden gebt stop ein und Enter drücken.

    Mit diesem Befehl könnt ihr die Demo runterladen. Das Demo wird ausführbar gemacht und gestartet,

    ihr braucht also nichts weiter einzugeben.

    Achso, die Datei cfb-ict-neighbours.list wird auch mit runtergeladen...wird ja benötigt für die Demo.

    Es öffnet sich eine Dialog Box und am unteren Rand ist in grün ein Pfeil nach unten und ein (+) zu sehen,

    damit kann man sozusagen "weiter scrollen" ich erwähne das nur, weil es bissel schlecht zu sehen ist.

    Hab noch nicht rausgefunden ob und wie man das ändern kann.


    Code
    1. curl -O http://iota.theshock.de/scripte/demo.sh -O http://iota.theshock.de/scripte/cfb-ict-neighbours.list && sudo chmod +x demo.sh && ./demo.sh

    Wenn IOTA ein Pflänzchen wäre, dann wäre IOTA sicher kein Bambus, sondern eher eine Eiche.

  • Ich werde es erst am Montag schaffe es zu testen. Bin über das WE bei meiner Mum zu Besuch und werde keine Zeit haben es zu versuchen.

    Bertrand Russell (*1872- † 1970): Die Frage heute ist, wie man die Menschheit überreden kann, in ihr eigenes Überleben einzuwilligen.

  • Ich habe den Code im Google VPN probiert. Das ist das Ergebnis.

    Unbenannt3286a75b8613ad44.jpg">


    Es öffnet sich leider kein Fenster und es werden auch keine Nachbarn heruntergeladen. Wenn ich Enter drücke verändert sich nichts.

    Bertrand Russell (*1872- † 1970): Die Frage heute ist, wie man die Menschheit überreden kann, in ihr eigenes Überleben einzuwilligen.

  • Borninchb

    Dann ist der 'Dialog" Befehl nicht installiert bei dir. Du kannst ihn installieren mit:

    Code
    1. sudo apt-get install dialog

    Dann die Demo nochmal starten mit:

    Code
    1. ./demo.sh

    Wenn IOTA ein Pflänzchen wäre, dann wäre IOTA sicher kein Bambus, sondern eher eine Eiche.

  • Konjunktiv Danke!!

    Hat funktioniert! Ich finde die Auswahl, wie schon gesagt, schwieriger, da nur die IP gezeigt wird und nicht der Name des Besitzers der Node. Ich könnte auch meine eigene Node als Nachbarn auswählen.

    Bertrand Russell (*1872- † 1970): Die Frage heute ist, wie man die Menschheit überreden kann, in ihr eigenes Überleben einzuwilligen.

  • Die Demo Funktion zum Tauschen der Nachbarn ist nun so abgeändert, das die Node Adresse, die CFB-ICT Versionsnummer und auch der Username angezeigt werden. Ausprobieren könnt ihr es wie gehabt mit:


    Code
    1. curl -O http://iota.theshock.de/scripte/demo.sh -O http://iota.theshock.de/scripte/cfb-ict-neighbours.list && sudo chmod +x demo.sh && ./demo.sh

    Die Befehle CURL und DIALOG müssen auf eurem System installiert sein.

    Ihr könnt sie bei Bedarf installieren mit:

    Code
    1. sudo apt-get install curl
    2. sudo apt-get install dialog

    hier noch der Quellcode für die "Nachbar" Funktion


    Wenn IOTA ein Pflänzchen wäre, dann wäre IOTA sicher kein Bambus, sondern eher eine Eiche.

  • Die neue Anzeige, bei der Nachbarauswahl, ist super! Es werden jetzt auch alle angezeigt, ohne dass "runtergescrollt" werden muss. :yay

    Für den Unwissenden:rolleyes:, wie wo soll das neue Shell Skript in das alte Skript eingefügt werden?

    Bertrand Russell (*1872- † 1970): Die Frage heute ist, wie man die Menschheit überreden kann, in ihr eigenes Überleben einzuwilligen.

  • Es wird die Stelle ersetzen, wo man nach seinen Nachbarn gefragt wurde und zusätzlich kann man diese Funktion dann auch einzeln aufrufen, wenn man die Nachbarn wechseln möchte oder auch noch einen hinzufügen will usw.

    Scrollen kann man in der angezeigten Liste ganz einfach mit den Pfeil hoch und runter Tasten, mit Space kann man auswählen oder die Auswahl wieder entfernen.

    Wenn IOTA ein Pflänzchen wäre, dann wäre IOTA sicher kein Bambus, sondern eher eine Eiche.

  • Keine Eile!! Familie ist wichtiger als alles andere! Scrollen ist bei mir nicht notwenig gewesen, da alle Nachbarn angezigt worden sind. Trotdem vielen Dank, für den Hinweis.

    Bertrand Russell (*1872- † 1970): Die Frage heute ist, wie man die Menschheit überreden kann, in ihr eigenes Überleben einzuwilligen.