IOTA - Talk

  • Hab die 0,15 auch verpasst.. denke aber wir gehen noch mal runter..

    Wer immer nur wartet verpasst die besten Chancen. Selbst 0.35$ sind jetzt eine Chance wenn der Kurs über 0,50$ steht.

    Prinzipiell hast du recht. Aber ich habe nicht immer nur gewartet, ich hatte bei ca 0,33 verkauft weil ich weiter unten wieder einsteigen wollte. Aktuell sieht es so aus das ich mich höher wieder einkaufen muss... Scheiß Zockerei ^^'

    No Disclaimer. Das klappt, garantiert!

  • [Eilmeldung] IOTA Trinity Wallet Bug – Hacker stiehlt MIOTA (Updates)


    Quote


    Ebenso wurde vor kurzem erst eine Bug Bounty für einen IOTA Researcher ausgeschüttet, der einen Bug in der Trinity Software gefunden hatte. Eventuell handelt es sich dabei um einen deutschen Researcher, der unter dem Pseudonym “Habugga” auf Twitter aktiv ist.


    Vor kurzem erst kündigte er den “Tod von IOTA” an. Ob es einen Zusammenhang zwischen seinen Research-Ergebnissen und dem aktuellen Vorfall gibt, wird sich noch herausstellen müssen.


    Quelle

  • :lama ... das Drama Lama wurde genau rechtzeitig zur Verfügung gestellt - Danke!


    Jetzt Popcorn (der große Kübel) und durch - Moon :soon

    EYE SEE UNIVERSE BEYOND THE MOON

  • Wenn CfB oder wer auch immer Trinity allgemein gehackt hätte, wären wahrscheinlich ein paar mehr User betroffen. Ich würde mal schätzen, dass das was individuelles ist.


    Ich frage mich aber wirklich, warum nicht die Iota Technik genutzt wird, um zumindest schon einmal sicher zu stellen, dass jeder immer die richtige und aktuelle Trinity Software benutzt.


    Naja und dann scheint meine Strategie doch nicht so verkehrt gewesen zu sein: 80% Hardware Wallet Seed, 10% normal Seed, 10% Börse. Dass die Kurse die Tage purzeln, halte ich jetzt mal für sehr wahrscheinlich. Daher habe ich jetzt 0% Börse frank)

  • Dom im Discord


    Quote

    Hey guys, just a brief update: we're still investigating the issue and are most likely looking at a problem with one of the dependencies (including Moonpay). We are in touch with them and they themselves are investigating the issue right now. So far it still seems that we are only looking at the 7 - 8 cases that were previously reported.


    Thanks a lot for the support (especially to @Mathieu for helping with some of the querying)



    Hey Leute, nur ein kurzes Update: Wir untersuchen das Problem noch immer und beschäftigen uns höchstwahrscheinlich mit einem Problem mit einer der Abhängigkeiten (einschließlich Moonpay). Wir stehen mit ihnen in Kontakt, und sie selbst untersuchen das Problem im Moment. Bis jetzt scheint es, dass wir nur die 7 bis 8 Fälle untersuchen, über die bereits früher berichtet wurde.
    Vielen Dank für die Unterstützung (insbesondere an @Mathieu für die Hilfe bei einigen der Fragen)

    ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ don't mind me just here to read the comments

  • Es gibt keine 2te Kryptowährung die im Ansatz so viele Feinde hat wie IOTA, was denkt ihr warum das so ist *shush*.….ein weiteres Schamützel. Der Kurs hängt eh noch nicht an den Nachrichten, die guten News haben IOTA nicht bewegt, warum sollten es die schlechten ? Kurs steht wo er stand...nach wie vor.

    Man muss nur die kleinen Geheimnisse der Welt beschützen, die großen werden durch die Ungläubigkeit der Menschen beschützt.

  • Es gibt keine 2te Kryptowährung die im Ansatz so viele Feinde hat wie IOTA, was denkt ihr warum das so ist *shush*.….ein weiteres Schamützel. Der Kurs hängt eh noch nicht an den Nachrichten, die guten News haben IOTA nicht bewegt, warum sollten es die schlechten ? Kurs steht wo er stand...nach wie vor.

    Kann ja keiner verkaufen wenn der COO abgestellt ist, außer das was auf den Börsen liegt. Wenn der COO wieder online ist, werden wir sehen was der Kurs macht.

  • Es gibt keine 2te Kryptowährung die im Ansatz so viele Feinde hat wie IOTA, was denkt ihr warum das so ist *shush*.….ein weiteres Schamützel. Der Kurs hängt eh noch nicht an den Nachrichten, die guten News haben IOTA nicht bewegt, warum sollten es die schlechten ? Kurs steht wo er stand...nach wie vor.

    Kann ja keiner verkaufen wenn der COO abgestellt ist, außer das was auf den Börsen liegt. Wenn der COO wieder online ist, werden wir sehen was der Kurs macht.

    gibt ja dann nix mehr zum verkaufen😂

  • Es gibt keine 2te Kryptowährung die im Ansatz so viele Feinde hat wie IOTA, was denkt ihr warum das so ist *shush*.….ein weiteres Schamützel. Der Kurs hängt eh noch nicht an den Nachrichten, die guten News haben IOTA nicht bewegt, warum sollten es die schlechten ? Kurs steht wo er stand...nach wie vor.

    Kann ja keiner verkaufen wenn der COO abgestellt ist, außer das was auf den Börsen liegt. Wenn der COO wieder online ist, werden wir sehen was der Kurs macht.

    Stimmt und auf den Börsen ist der Kurs seit der Meldung sogar minimal gestiegen, würde ein Abverkauf zu erwarten sein über die Wallets wäre die Tendenz jetzt schon zu sehen, daher sehe ich auch nach dem Einschalten des Coo keinen Abverkauf aber klar, die Panikmache im Vorfeld hab ich erwartet.

    Man muss nur die kleinen Geheimnisse der Welt beschützen, die großen werden durch die Ungläubigkeit der Menschen beschützt.

  • Kleine Überlegung: Sollte das Problem auf einen Bug in Trinity zurückzuführen sein, dann wäre das gar nicht so gut und die IF bekommt wieder Gegenwind von den ganzen Hatern. Höchstwahrscheinlich dass sie unreife Produkte auf den Markt bringt und nicht richtig testet. Deswegen sage ich immer, Gut Ding will Weile haben. Ich verstehe es nicht, wieso einige hier immer fordern, die IF muss endlich liefern. Mir ist es lieber, es dauert etwas länger, aber dafür ist es sicher.

    Sollte der Fehler nicht in Trinity stecken, dann sehe ich kein Problem für die IF und die Hater hätten keine Chance.

  • Wäre es Trinity im Allgemeinen, dann wären deutlich mehr User betroffen.

    So wie ich es mitbekommen habe, hat man den Coo ja sehr schnell abgeschaltet und somit das System und alle TRansaktionen gestoppt. Ich weiss ja auch nicht, welche Daten man für diesen Angriff braucht um ihn durchführen zu können. Was ich mitbekommen habe ist, dass man Trinity und die entsprechende Adresse auf dem Rechner geöffnet haben muss, damit die Angreifer was machen können. Also gehe ich davon aus, dass irgendwie der Rechner infiziert worden ist,aber lch bin da kein Experte und das sind alles nur Spekulationen. Ich kann auch nur warten und hoffen dass der Spuk bald vorrüber ist.

  • Wäre es Trinity im Allgemeinen, dann wären deutlich mehr User betroffen.


    Kleine Überlegung: Sollte das Problem auf einen Bug in Trinity zurückzuführen sein, dann wäre das gar nicht so gut und die IF bekommt wieder Gegenwind von den ganzen Hatern. Höchstwahrscheinlich dass sie unreife Produkte auf den Markt bringt und nicht richtig testet. Deswegen sage ich immer, Gut Ding will Weile haben. Ich verstehe es nicht, wieso einige hier immer fordern, die IF muss endlich liefern. Mir ist es lieber, es dauert etwas länger, aber dafür ist es sicher.

    Sollte der Fehler nicht in Trinity stecken, dann sehe ich kein Problem für die IF und die Hater hätten keine Chance.

    ich bin der Meinung das es nicht wirklich an der Trinity selbst liegen sollte. Denn dann wäre auch die Überprüfung durch Accesecc und SIXGEN nicht gut und ich bin der Meinung, dass ich, dem Urteil von zwei Profiunternehmen vertrauen kann.

    Trinity Security

    Der Meinung von ShyGuy stimme ich voll zu.

    Bertrand Russell (*1872- † 1970): Die Frage heute ist, wie man die Menschheit überreden kann, in ihr eigenes Überleben einzuwilligen.

    Edited once, last by Borninchb ().

  • Angeblich muss Trinity geöffnet sein und einige haben berichtet, dass die Checksumme der Trinity Installation in Ordnung war, also war es eine nicht manipulierte Trinity Version. Da nur wenige User betroffen sind, würde ich Trinity selbst nur eine geringe Wahrscheinlichkeit geben.

    Nach dem Einloggen in Trinity sind die Hürden für Überweisungen natürlich gering, das ist schließlich die wichtigste Funktion einer Wallet. Malware könnte hier natürlich ansetzen und dann eine manuelle Überweisung simulieren. Findige Programmierer könnten wohl sogar das wahre Trinity Fenster verstecken und ein Falsches vorgaukeln, um im Hintergrund die angemeldete Wallet zum Transfer zu nutzen. Betroffen waren verschiedene Betriebssysteme... spricht auch für erfahrene Programmierer.


    Die Rechner der Betroffenen müssen unbedingt ausgeleuchtet werden. Das Nutzerverhalten in Trinity jedoch auch. Bin wirklich gespannt was da rauskommt. Wäre jeder Trinity User in Gefahr, dann würde das jetzt schon wie ein Virus um sich greifen...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account
Sign up for a new account in our community. It's easy!
Register a new account
Sign in
Already have an account? Sign in here.
Sign in Now